Pro Lastwagen m?ssen Sie in Deutschland je nach Entfernung mit ca. 500 -900 Euro Fracht (zuz?gl. MWSt; selbstverst?ndlich berechnet Styro Stone die Frachtkosten zum Selbstkostenpreis weiter) rechnen. Wir verwenden gew?hnlich Jumbos mit einem Volumen von 120 cbm. Unser EDV-Programm STYSTO kalkuliert mit indizierten Volumina und ber?cksichtigt Stauverluste, (die ca. 20- 25% betragen k?nnen), so da? Sie sich keine Gedanken ?ber den Stauraum machen m?ssen.

Auf jeden Fall wird es sich f?r Sie lohnen, genaue Frachtkosten vorher telefonisch bei uns abzufragen, damit Sie besser kalkulieren k?nnen.

Alle Styroporsteine sind grunds?tzlich auf Paletten gestapelt und mit Schrumpffolie umwickelt. Auf den Schrumpffolien ist ein Etikett mit Produktionsdatum in Klarschrift erkennbar.

Verladung von Deckenf?llk?rpern aus dem Lager auf den LKW mit Stapler


Die Standardelemente werden in Folie palettiert, aber ohne Palette geliefert. Um Frachtraum zu sparen, werden andere Elemente, wie z.B. hier die Sturzelemente einzeln dazu gepackt.


Um Frachtraum zu sparen, sind die Endst?cke f?r die Verladung hier sogar entpackt und zwischen andere Elemente gesteckt worden.


weiter zu: Unternehmer - Lieferung - Verkaufs-, Liefer- und Zahlungsbedingungen